Thomas Deckert - Geschäftsführer von B&S Objektservice

B&S übernimmt Verantwortung für Klimaschutz

Presse

Wie lässt sich die Erderwärmung begrenzen?

Nur mit Unternehmen, die Verantwortung für den Klimaschutz übernehmen. B&S hat ein Umweltmanagementsystem etabliert, das der international anerkannten Norm ISO 14001:2015 entspricht.

Bad Homburg, 14. Oktober 2016 – Wie lässt sich die Erderwärmung begrenzen? Nur mit Unternehmen, die Verantwortung für den Klimaschutz übernehmen. B&S hat ein Umweltmanagementsystem etabliert, das der international anerkannten Norm ISO 14001:2015 entspricht.

Die Weltgemeinschaft hat sich 2015 in Paris darauf geeinigt, die globale Temperaturerhöhung auf deutlich unter 2 °C zu begrenzen. Das funktioniert nur, wenn Unternehmen – vom großen Industrieunternehmen bis zum kleinen Mittelständler – Verantwortung übernehmen und ihre Unternehmensprozesse nachhaltig gestalten. „In der heutigen Zeit sollte sich jeder seiner ökologischen Verantwortung bewusst sein“, sagt B&S-Geschäftsführer Thomas Deckert. „Wir haben daher mit den Jahren ein Umweltmanagementsystem etabliert, das alle Prozesse entlang der Wertschöpfungskette nachhaltig gestaltet.“

Zertifikat ISO 14001 - 2015B&S freut sich über Zertifikat der Dekra

Beim Aufbau des Umweltmanagementsystems hat sich B&S an der „14001-2015“ orientiert – eine international anerkannte Richtlinie der Internationalen Organisation für Normung (ISO), der mittlerweile 240.000 Unternehmen weltweit folgen. In Deutschland sind es über 6000 Betriebe. „Anfang Oktober hat die Prüfungsgesellschaft Dekra mit einem Zertifikat bestätigt, dass unser System der ISO 14001-2015 entspricht“, freut sich Deckert. „Jetzt steht für Kunden und Partner schwarz auf weiß,
dass wir ein umweltbewusstes Unternehmen sind. Ein Unternehmen, das seinen Beitrag dazu leistet, dass auch unsere Kinder noch in einer gesunden Welt leben.“

Effizienter Wareneinkauf, genaue Dosierungen, LED-Beleuchtung

Und wie sehen die Umweltschutzmaßnahmen konkret aus? Sie setzen bereits beim Wareneinkauf an, erklärt Deckert. „Wir kaufen Reinigungsutensilien in großen Mengen ein, damit der Transportaufwand sinkt und Lkws weniger CO2 in die Atmosphäre emittieren.“ Weiter geht es im Alltag der B&S-Reinigungskräfte. „Wir haben unsere Mitarbeiter in Schulungen für das Thema Umweltschutz sensibilisiert. Sie legen unseren Kunden den Gebrauch von biologischen Reinigern ans Herz und sorgen stets für die optimale Dosierung.“ B&S versucht Kunden darüber hinaus von umweltfreundlicher LED-Beleuchtung zu überzeugen. „Sie setzt zu Beginn eine Investition voraus, die sich allerdings schnell amortisiert, da LEDs weniger Strom verbrauchen und langlebig sind.“

Über B&S Objektservice

Seit 1990 ist die B&S Objektservice GmbH aus Bad Homburg bei Frankfurt im professionellen Gebäudeservice tätig. Das Unternehmen hat Niederlassungen in ganz Deutschland. Das Serviceportfolio umfasst neben der Betriebsführung der Immobilien im Gesamten die Wartung, Reinigung und Pflege sowie Instandhaltung von technischen Anlagen, und Gebäuden. klassische Reinigungsarbeiten und komplizierte Fassadenreinigungen, Securitydienste und sogar Catering. Der Kundenstamm setzt sich aus diversen Wirtschaftszweigen zusammen.

Die Dekra hat das Umweltmanagementsystem von B&S nach ISO 14001:2015 zertifiziert – eine international anerkannte Norm, der weltweit über 240.000 Unternehmen folgen.

Menü
Call Now Button