Thomas Deckert - Geschäftsführer von B&S Objektservice

B&S managt umweltfreundlich

News

Das Bad Homburger Unternehmen B&S hat sein Umweltmanagementsystem von Dekra zertifizieren lassen. Dafür hatte der Facility-Manager ökologische wie ökonomische Motive.

Ausschlaggebend für die Zertifizierung war ein Auftragsangebot, für das sich B&S beworben hatte, aber trotz guten Preis-Leistungs-Verhältnisses nicht zum Zuge kam. Der Auftraggeber lehnte ab, weil der Facility-Manager nicht belegen konnte, dass sein Umweltmanagementsystem der ISO 14001-2015 entspricht. Dabei hatte sich das Unternehmen beim Aufbau eines solchen Systems gerade an dieser Norm orientiert. Es fehlte nur das entsprechende Zertifikat.
Dieses Problem löste B&S mit einer Beauftragung der Dekra. „Anfang Oktober hat die Prüfungsgesellschaft mit einem Zertifikat bestätigt, dass unser System der ISO 14001-2015 entspricht“, sagt Geschäftsführer Thomas Deckert.

Das Prüfverfahren erstreckte sich über einen Zeitraum von etwa zweieinhalb Monaten. Bei der Wahl der Methoden, anhand derer die Norm erfüllt werden kann, bietet diese viel Flexibilität. „Wir kaufen z.B. Reinigungsutensilien in großen Mengen ein, damit der Transportaufwand sinkt“, erklärt Deckert. Dadurch sinke auch die CO2-Belastung durch die liefernden Lkw. Zudem seien die Mitarbeiter darauf geschult, Reinigungsmittel gering zu dosieren und Kunden biologische Reiniger zu empfehlen. Gleiches gelte für energieeffiziente LED-Beleuchtung. „Es sollte sich jeder seiner ökologischen Verantwortung bewusst sein“, sagt Deckert.

Quelle: Immobilienzeitung vom 10.11.2016; Autor: law

Menü
Call Now Button