Brandschutz

B&S wächst schneller

Presse

Der Bad Homburger Facility-Manager steigert seinen Umsatz schneller, als er selbst erwartet hat. 2018 und auch 2019 sammelte B&S neue Aufträge ein.

Ursprünglich war B&S-Geschäftsführer Thomas Deckert davon ausgegangen, beim Umsatz erst 2020 die 10-Mio.-Euro-Marke zu reißen. Nun sieht alles danach aus, dass B&S nach rund 9,6 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2018 im laufenden Jahr etwa 11,5 Mio. Euro erwirtschaften wird. Im vergangenen Jahr sicherte sich das Unternehmen u.a. einen Großauftrag des Beratungsunternehmens Willis Towers Watson. Für den Kunden erbringt B&S die Glas- und Unterhaltsreinigung in Bremen, Hamburg, Hannover, Frankfurt und München. An mehreren der Standorte ist das Unternehmen zudem für Empfangsdienste und weitere Aufgaben verantwortlich. Ebenfalls seit 2018 übernimmt B&S exklusiv die Glasreinigung für 325 Standorte des Unternehmens SchumEuroshop.

2019 holten sich die Bad Homburger mehrere größere Einzelimmobilien in ihr Auftragsbuch. Dazu zählen das von der Versicherung R+V genutzte, rund 30.000 m² große Bürohaus an der Voltastraße 84 in der Frankfurter City West sowie die beiden Einkaufszentren LP6 (15.400 m² Büro- und Einzelhandelsfläche) am Darmstädter Ludwigsplatz 6. Für diese Immobilien erbringt B&S jeweils das infrastrukturelle und das technische Gebäudemanagement. Beim Frankfurter Objekt ist der Dienstleister zudem für das kaufmännische Management zuständig.

B&S hat im vergangenen Jahr seine Belegschaft von 850 Mitarbeitern um etwa 8% auf 920 Personen ausgebaut und zum Jahresbeginn 2019 einen neuen Standort in Dresden eröffnet.

Quelle: https://www.immobilien-zeitung.de/149669/b-s-waechst-schneller

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü
Call Now Button