Coronakrise

Gemeinsam durch die Coronakrise

Presse

Wie der Facility Manager B&S auf die Corona-Pandemie reagiert

Bad Homburg, 10. August 2020 – Die COVID-19-Pandemie hat Unternehmen in Deutschland fest im Griff. Und macht auch vor Facility Managern nicht halt. Wie die B&S Objektservice GmbH die Coronakrise zu meistern versucht.

 Blickt trotz Coronakrise mit Zuversicht in die Zukunft: B&S Bereichsleiter IFM und Prokurist Matthias Leege.

 „Ein Virus wird kommen, der die deutsche Wirtschaft lähmt, der zu einem bundesweiten Lockdown führt“ – Anfang des Jahres hätten die meisten Betriebe der Facility-Management-Branche über einen solchen Satz müde gelächelt. Doch die Katastrophe ist eingetreten. Und Unternehmen der Branche kämpfen um ihre Existenz. Unter ihnen die B&S aus Bad Homburg, mit rund 1.000 Mitarbeitern einer der größten FM-Betriebe im Rhein-Main-Gebiet. „Im Bereich der Glasreinigung haben wir im April und Mai einen Umsatzrückgang von rund 10 Prozent verzeichnet“, erklärt Matthias Leege, Bereichsleiter IFM und Prokurist der B&S Objektservice GmbH. „Da hunderttausende Mitarbeiter im Home-Office arbeiten und viele Büros leerstehen, registrierten wir zudem einen deutlichen Rückgang bei den Sonderreinigungen.“ Auf die Geschäftsbereiche Haustechnik und Unterhaltsreinigung hätte die Coronakrise hingegen bislang keine Auswirkung.

Neue Dienstleistungen kompensieren Umsatzrückgänge

Trotz Corona-Auswirkungen blickt B&S mit Zuversicht in die Zukunft. „Uns ist es gelungen, die Umsatzrückgänge mit einer neuen Dienstleistung zu kompensieren“, sagt Leege. So bietet das Unternehmen seit Ausbruch der Pandemie Betrieben tägliche Desinfektionen der Innenräume zum Schutz ihrer Mitarbeiter an. Zu den Kunden zählt unter anderem die Messko GmbH, ein Elektronikhersteller aus Oberursel. Damit sich die Angestellten von B&S bei dieser Krisenarbeit in Sicherheit wissen, hat das Unternehmen in Schulungen investiert. „Unsere Reinigungskräfte haben gelernt, durch den richtigen Umgang mit Desinfektionsmitteln und Schutzausrüstung das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu senken.“ Neben dieser neuen Dienstleistung hat B&S den Materialverkauf fokussiert, um die Umsatzrückgänge in den Bereichen Glasreinigung und Sonderreinigung auszugleichen. „Der Verkauf von Desinfektionsmitteln hat im April und Mai um 33 Prozent angezogen.“

Ziel für 2020: Umsatzniveau von 2019 halten

B&S befindet sich seit Jahren auf konstantem Wachstumskurs. So gelang es dem Unternehmen, 2019 einen Jahresumsatz von 11,5 Millionen Euro zu erwirtschaften – ein Plus von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und ein das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte. Für 2020 war ein moderates Wachstum von sechs Prozent auf 12 Millionen Euro geplant, um nach dem Wachstumsschub Zeit für eine Restrukturierung des Unternehmens zu gewinnen. „Bedingt durch die Coronakrise haben wir unser Wachstumsziel für 2020 leicht nach unten korrigieren müssen“, erklärt Leege. „Unser Ziel ist es nun, das Niveau des Jahresumsatzes von 2019 zu halten.“ Und was bringt die Zukunft für die FM-Branche? „Es könnte sein, dass viele Betriebe ihre Büros kündigen und beim Home-Office-Modell bleiben, um Kosten zu sparen. Für die FM-Branche wäre das natürlich ein Rückschlag. Doch mit kreativem und unternehmerischem Denken würden wir auch diese Veränderung meistern.“

Über B&S Objektservice

Seit 1990 ist die B&S Objektservice GmbH aus Bad Homburg bei Frankfurt im professionellen Gebäudeservice tätig. Das Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von 11,5 Millionen Euro und hat Ableger in ganz Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Bad Homburg, ist B&S in Mainz, Darmstadt, Köln, München, Hamburg, Berlin und Dresden vertreten. Das Serviceportfolio umfasst neben der Betriebsführung der Immobilien im Gesamten, die Wartung, Pflege sowie Instandhaltung von technischen Anlagen, klassische Reinigungsarbeiten und komplizierte Fassadenreinigungen, Securitydienste und sogar Catering. Empfangs- sowie weitere interne Services runden die Dienstleistungspalette ab. Der Kundenstamm setzt sich neben institutionellen Investoren, bei welchen B&S bereits in der Ankaufsphase tätig wird, aus diversen Wirtschaftszweigen zusammen.

Autor: Patrick Schröder

Menü
Call Now Button