Felix Deckert, bei B&S Objektservice, GEFMA 160

Softwarelösung

News

B&S-Kunden bekommen schnelleren Service

„Wir können jetzt auf Knopfdruck Statusberichte anfertigen und verschicken – noch während der Kunde am Telefon ist. Das ist besonders in der Budgetierungsphase eine wertvolle Unterstützung“. (Felix Deckert, Key Account Manager bei B&S Objektservice)

Bad Homburg, 11.08.2016 – Grund zur Freude bei Kunden von B&S. Das Facility-Management-Unternehmen aus Bad Homburg ist auf den Zug der Digitalisierung aufgesprungen und hat eine Software eingeführt, die einen noch schnelleren und transparenteren Service ermöglicht. Kunden profitieren davon besonders in der Budgetierungsphase.

Felix Deckert ist Key Account Manager bei B&S Objektservice. Er weiß aus jahrelanger Erfahrung im Facility-Management: Regelmäßig steht bei Kunden die Budgetierung an. Eine stressige Zeit, in der Projektverantwortliche möglichst schnell einen Überblick über das Projekt brauchen. Das Facility-Management-Unternehmen sollte in dieser Situation nicht der Flaschenhals sein.

Keine Wartezeit mehr: Statusberichte sind per Knopfdruck möglich

„Wir haben deswegen eine neue Softwarelösung eingeführt, die alle Projektdaten sofort bereitstellt“, erklärt Felix Deckert. „Wir können jetzt auf Knopfdruck Statusberichte anfertigen und verschicken – noch während der Kunde am Telefon ist.“ Vor Einführung der Software war eine solche Direktauskunft nicht möglich, weil Projektdaten auf mehrere Programme ohne Schnittstellen verteilt waren. „Wir springen mit dieser Einführung auf den Zug der Digitalisierung auf, der auch in der FM-Branche losgefahren ist.“

Softwarelösung hebt Beratung auf das nächste Level

Dank der Software profitieren Kunden von einer noch effektiveren Beratung. „Wir haben jetzt jederzeit den vollen Überblick über Projekte und Gebäude und können Kunden beispielsweise direkt sagen, welche Wartungen im nächsten Jahr fällig werden und welche Investitionen aus unserer Sicht am sinnvollsten wären“, erklärt Deckert. „Dieser Service kommt bei unseren Kunden an. Das erste Feedback verrät uns, dass die verbesserte Beratung gerade in der Zeit der Budgetierung eine wirkliche Hilfe ist.“

Digitalisierung: Tablets machen Gebäudemanagement noch effektiver

Die neue Softwarelösung revolutioniert auch den Arbeitsalltag der B&S-Mitarbeiter. „Unsere Fachkräfte können jetzt unter Anderem Zählerstände noch vor Ort in den Gebäuden über ihr Tablet ins System eintragen“, sagt Deckert. Händisches Aufschreiben und der spätere Übertrag in den Computer entfallen. „Das macht die Arbeit sicherer und schneller. Unsere Angestellten sparen Zeit und können sich noch stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Auch das kommt den Kunden zugute.“

Menü
Call Now Button